Premiere: Die drei Schweinchen

3Schweinchen spielerin

Am 9. November feierte Marianne Schoppan die erfolgreiche Premiere ihres neuen Stücks im Kasseler Figurentheater.

Die Kasseler Presse berichtete über die "Ferkeleien" Premierenpresse als Download (PDF-Dokument)

Die drei Schweinchen - Ein Spaßstück für alle ab 4 Jahren

Das bekannte englische Märchen erzählt mit Elan und viel Humor, wie drei pfiffige Schweinchen den Wolf überlisten.

Drei Schweinchen leben glücklich mit ihrer Schweinemutter zusammen. Sie toben im Garten umher, streiten sich und spielen wieder miteinander.

Im Schweinestall ist es sehr eng für alle, und so kommen sie auf die Idee, in die Welt zu ziehen und sich jedes ein eigenes Haus zu bauen.

Das erste Schweinchen geht los und baut sich ein Haus aus einem Pappkarton. Darin fühlt es sich sicher. Da kommt der Wolf und bläst das Haus einfach davon. Schnell rennt das Schweinchen zurück zur Mutter. Auch dem zweiten Schweinchen ergeht es nicht besser.

Das dritte Schweinchen jedoch findet ein Haus, das selbst den heftigsten Stürmen standhalten kann…

Spiel:  Marianne Schoppan
Figuren: Doris Gschwandtner
Ausstattung: Marianne Schoppan
Regie: Silke Technau
Musik: Lutz Wolf      

Das Projekt wurde vom Kulturamt der Stadt Kassel, von der Kasseler Sparkasse und vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst gefördert.